Feng Shui

Die Grundlage für meine Ganzheitliche Raumberatung ist die Erfahrungswissenschaft Feng Shui - die traditionelle chinesische Lehre vom harmonischen Bauen, Gestalten und Wohnen. Seine universelle Gültigkeit, seine tiefe Weisheit und seine praktische Nützlichkeit haben im Laufe meiner fast 20-jährigen Beratungstätigkeit vielen Menschen gute Dienste geleistet.

 

Die Lehren des Feng Shui beinhalten viele unterschiedliche Methoden. Die Grundlagen der Formenschule zum Beispiel sorgen dafür, dass der beste Platz im Raum für den Menschen gefunden wird. Ohne ihre Kenntnis werden Räume oft verstellt.  Die Schrankwand, die Beamer-Wand, die Regale - alles ist gut untergebracht. Nur der Mensch bleibt sozusagen übrig und wundert sich, warum er sich in diesem Raum einfach nicht wohlfühlt. In meinen Beratungen beginnen wir stets mit dem Menschen und ordnen die Dinge so um ihn herum an, dass sie ihm dienen...

 

Die Qi-Fluss-Analyse im Grundriss untersucht, wie Sie als Mensch sich im Innern des Gebäudes bewegen. Sie untersucht, wo Sie Platz haben - vielleicht sogar soviel Platz, dass Sie ein wenig sich selber und damit auch Energie verlieren. Und wo es eng ist, das Qi stagniert und auch Sie als Mensch sich nicht bewegen und entwickeln können. 

 

Yin und Yang finden sich im Raum als das Wechselpiel von Schutz, Geborgenheit, Rückzugsmöglichkeit einerseits und Bewegungsfreiheit, Licht, Weite - ein schöner Ausblick z.B. - andererseits und werden in der Raumgestaltung und Raumnutzung exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

 

Andere Methoden des Feng Shui dienen dazu die Lagequalitäten eines Grundstücks und die Einflüsse der Himmelsrichtungen zu analysieren.  Dieses Wissen ist eine wichtige Grundlage, um Ort, Lage, Gebäudeausrichtung und Gebäudeform für Sie beurteilen zu können. Ein Gebäude kann für eine spezielle Nutzung gut geeignet sein und für eine andere gar nicht.

 

Die fünf Wandlungsphasen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, denen im Feng Shui Farben, Formen und Materialien zugeordnet sind, stärken in der Raumgestaltung gezielt die unterschiedlichen Qualitäten der Himmelsrichtungen. Im Business-Bereich werden sie gezielt zur Förderung spezifischer Branchen eingesetzt.

 

Astrologische Berechnungen der 4-Säulen-Astrologie ermöglichen die Erfassung individueller Konstitutionen und Bedürfnisse, die in der Raumgestaltung umgesetzt werden können. Sie geben Auskunft über die persönliche Verteilung der Wandlungsphasen im Horoskop und damit über die Farben, Formen und Materialien, die den Menschen stärken.

 

Förderliche Schlaf- und Blickrichtungen können mit dem Ost-West-System individuell berechnet werden.

 

Das 3-Türen-Bagua ist eine Schablone, die über den Grundriss gelegt wird und den einzelnen Räumen Themen zuordnet. Es lässt Interpretationen zu den Lebensbereichen der Bewohner zu und ermöglicht eine gezielte Förderung der acht Themen, die um die Mitte herum angeordnet sind: Karriere, Partnerschaft, Familie und Gesundheit, Reichtum, Helfer und Reisen, Kinder und Projekte, Wissen, Ruf und Soziale Anerkennung.

 

Feng Shui ist sozusagen ein "vielseitiger Werkzeugkasten" - welche Methoden zum Einsatz kommen entscheidet sich in der jeweiligen Situation vor Ort und mit Ihrem speziellen Bedarf.

 

Ich wende Feng Shui auf eine Art und Weise an, die dem westlichen Menschen entgegen kommt. Das Ergebnis der Ganzheitlichen Raumberatung mit Feng Shui ist die Harmonie von Ort, Raum/Gebäude und Mensch. Außerdem darf es praktisch, funktional, ästhetisch hochwertig und ein authentischer Ausdruck der Menschen sein - dann ist die Beratung "rund".