Das Ziel - RAUMHARMONIE


Raumharmonie ist das, was Sie wahrnehmen, wenn Sie einen Raum betreten und sich spontan wohlfühlen. Sie entsteht, wenn Menschen authentisch sind und sich ihre Räume so gestalten, dass sie zu ihnen passen, anstatt irgendwelchen Konventionen zu entsprechen. Im Feng Shui gibt es viele unterschiedliche Methoden, die zum Einsatz kommen, um Atmosphäre und "ein Lächeln" in Räume zu zaubern - angefangen von der Platzierung der Möbel, über die Farben, Formen und Materialien, das Licht, die Pflanzen und die Accessoires. All die aufgezählten "Zutaten" werden auf eine Weise angewendet, die der Persönlichkeit der Bewohner oder der CI des Geschäftes entspricht. Aber sie alle dienen eigentlich dem letzten Schliff.

 

Um wirkliche Raumharmonie zu schaffen setzen Geomantie und Feng Shui viel tiefer an. Hier gilt das erste Augenmerk dem Ort selber. Man geht davon aus, dass die Natur belebt und beseelt ist, und dass die Naturphänomene, Wesen und Energien vor Ort eine Bedeutung haben. Man lässt sich darauf ein sie wahrzunehmen und kennen zu lernen, und sie werden in die Planung mit einbezogen. So wird die Harmonie des Ortes gewahrt und auf dieser Grundlage dem Menschen ein friedliches, gesundes Lebensumfeld geschaffen. Wird der Geist eines Ortes wahrgenommen und "geehrt" - zum Beispiel durch eine schöne Gestaltung - ist seine Energie konstant präsent und auch dem Menschen im Bewusstsein.

 

Im Idealfall harmoniert das Gebäude mit dem Ort - seine Gestalt, seine Proportionen, seine Ausrichtung und seine innere Aufteilung. Und schließlich kommt der Mensch hinzu - der eigentliche Schöpfer, der das Ganze beim Neubau plant, oder vor dem Umzug sucht und sich hier verwirklichen will. Harmonisch zusammen passen sollten also Ort, Gebäude und Mensch - oder bei Geschäftsgebäuden Lage, Gebäude und Branche.  Ein noch so harmonisch gestaltetes Haus am falschen Ort wird den Menschen kein Glück oder dem Geschäft eben keinen Erfolg bringen.

 

Somit gibt es viele "atmosphärische", persönliche (oder unternehmerische) und praktische Aspekte zu berücksichtigen, um einen guten Ort zu finden und einen harmonischen Lebensraum (oder Geschäftsraum) zu erschaffen.