SPACE CLEARING

Räume sind – genauso wie Menschen – das, was sie geworden sind im Laufe ihrer Geschichte. Sie nehmen die Energie all dessen auf, was in ihnen geschieht – Glück, Freude,  Lachen, Trauer, Schmerz, Hass, Gewalt – und speichern es ab. Je älter ein Gebäude, umso mehr Geschichten vermag es zu erzählen. Womöglich hat sogar schon der Ort, auf dem das Haus steht dessen Geschichte und das Leben der Menschen geprägt. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn hier ein Schlachtfeld im 30-jährigen Krieg war, ein Platz, an dem Menschen hingerichtet wurden oder auch eine heilige Stätte in längst vergangener Zeit.

 

 

 

Was geschieht nun, wenn neue Bewohner einziehen? Sie kommen mit ihren eigenen Geschichten, Ideen und Plänen – mit ihrer ganz eigenen und spezifischen „Frequenz“ – und gehen auf genau diese eigene, spezifische Art und Weise in Resonanz mit dem Gebäude. In einem auf unterschiedliche Weise belasteten Gebäude wird der Eine vielleicht krank und der Andere traurig, während der Dritte gar nicht mit den negativen Energien in Resonanz geht.

 

 

 

Das Gesetz der Resonanz bringt auch das häufig auftretende Phänomen hervor, dass sich genau die Menschen von einem Ort angezogen fühlen, die in der Lage sind die notwendige Heilung zu initiieren. In der Tat treffen so Menschen auf Orte, die ihnen genau die Themen bieten, die sie selber in sich zu erlösen haben. Oftmals werden diese Themen in der Konfrontation mit dem Ort erst richtig bewusst. Somit hilft der Ort dem Menschen, und der Mensch wiederum dem Ort, wenn er sich um die Heilung der entsprechenden Themen kümmert. Eine Win-Win-Situation sozusagen.

 

 

 

Die Heilung des Ortes / Gebäudes / Raumes geschieht auf der geistigen Ebene und mit Hilfe der geistigen Welt. Ich gehe hierfür in eine tiefe Meditation und verbinde mich mit jenen lichten Wesenheiten auf der geistigen Ebene, die für diese Arbeit zuständig sind. Jede Reinigungs- und Heilungsarbeit verläuft anders. Ich erhalte während der Verbindung viele Bilder und Informationen und spüre sehr stark sowohl die Energien vor Ort, als auch die Energien, die dann fließen, um Transformation und Heilung zu bringen.

 

 

Die Informationen, die ich erhalte sind meist sehr wichtig für die Menschen, weil - wie bereits beschrieben - in der Regel Parallelen zu deren persönlichen Lebensthemen bestehen.

 

 

Wann ist eine Raumheilung notwendig?

 

Woran können Sie erkennen, dass die Räumlichkeiten, in denen Sie leben möglicherweise energetisch belastet sind?

 

 

 

Im privaten Bereich:

 

  • Wenn Sie plötzlich auftretende Veränderungen nach einem Umzug feststellen wie zum Beispiel Krankheit, depressive Verstimmungen, Unzufriedenheit, Streitsucht, finanzielle Probleme, berufliche Misserfolge, Schulprobleme der Kinder...

 

  • Wenn Sie trotz entsprechender Bemühungen Ihrerseits keinen Frieden finden mit Nachbarn, Vermietern, Mietern...

 

  • Wenn sich Streitfragen in Erbangelegenheiten oder unklaren Besitzverhältnissen nicht  beilegen lassen.

 

  • Wenn eine Immobilie nicht gängig ist.

 

  • Wenn Sie nicht schlafen können.

 

  • Wenn Sie nicht zur Ruhe kommen und lieber ständig unterwegs sind, als in Ihren vier   Wänden zu Hause.

 

  • Wenn Sie es nicht schaffen Ordnung zu halten, obwohl Sie eigentlich nicht der Typ dazu sind.

 

 

Natürlich können die oben aufgelisteten Störungen und Schwierigkeiten auch andere Ursachen haben, - z.B. geopathische Belastungen wie Wasseradern oder Verwerfungen, Schimmelpilze, schädliche Baumaterialien, Sorgen und Probleme in irgendeinem Lebensbereich und Vieles mehr.

 

 

 

Im Business-Bereich:

 

 

 

 

 

Hier kommt der mangelnde geschäftliche Erfolg hinzu. Er kann sich bemerkbar machen in Form von Umsatzeinbußen, Auftragsrückgang, vermehrten Problemen mit Kunden und Lieferanten, gehäufter Krankheit und vermehrter Fluktuation unter den Mitarbeitern, Disso-nanzen, Missstimmungen, mangelndem Teamgeist, Fehlern und Missverständnissen.

 

 

 

Der gewünschte Rückenwind fehlt sozusagen – es fühlt sich eher so an (und rechnet sich auch so), als bliese Gegenwind…

 

 

 

Auch für diese „Symptomatiken des Misserfolges“ kann es vielerlei andere Ursachen geben wie z.B. die falsche Lage, eine schwierige Gebäudeform, eine dysfunktionale Ausstattung der Räume und Vieles mehr.

 

 

Was ist das Ziel einer Raumheilung?

 

Das Ziel ist ein klarer, frischer, sauberer Ort oder Raum. Er ist frei von den Altlasten und energetischen Mustern, die andere Menschen in vergangenen Zeiten in ihm hinterlassen haben. Er gibt keine "energetischen Spurrillen" vor, in die man unweigerlich früher oder später hinein schlittert. Er ist leer und lässt dadurch die neuen Bewohner frei ihr eigenes Leben entfalten.

 

 

Kommentare, die von Kunden nach einer Raumheilung oder Raumreinigung spontan geäußert werden sind oft:

 

"Es ist irgendwie heller."

"Die Luft ist wieder rein".

"Alles sieht klarer aus - wie nach einem Regen".

"Ich fühle mich leichter und unbeschwerter."

"Wir gehen viel liebevoller miteinander um".

"Die Kommunikation ist lebendiger und einfacher, die Menschen sind fröhlicher und gehen leichter aufeinander zu."

"Ich habe wieder Energie und Lust mein Leben anzupacken".

 

Investition :  75,00 € / Std